inicjalization...homepage spiele
Faszinieende Gebilde aus Licht

Fotografieren von Lichtpendel-Schwingungen
Wie die vorstehenden Beispiele zeigen, ergeben sich immer wieder neue Formen von beeindruckender Regelmäßigkeit und Schönheit.
So wird's gemacht:
Eine Taschenlampe wird an einem Faden (ca. 1 - 1,5 Meter) aufgehängt. Genau unter dem Aufhängepunkt legt man eine Fotokamera auf den Boden, mit dem Objektiv zur Decke. Der Abstand zwischen Kamera und Taschenlampe sollte etwa 1 - 1,5 Meter betragen.
Dann schaltet man die Taschenlampe ein, versetzt sie in elliptische Schwingungen und öffnet den Verschluß der Kamera (Stellung B) für einige zig Sekunden.


 WICHTIG !
1) Wenn möglich, den Reflektor von der Taschenlampe abnehmen. LED-Taschenlampen eignen sich wegen des kleinen Lichtpunktes besonders gut und bieten die Möglichkeit, farbige Schwingungen aufzunehmen.
Ein wenig experimentieren muß man schon. Die Ergebnisse werden immer besser. Übung macht schließlich den Meister.
Natürlich funktioniert das Ganze nur in einem abgedunkelten Zimmer. Also Jalousien herunterlassen oder bis zum Abend warten!

2) Leider haben moderne Digitalkameras normalerweise keine Belichtungseinstellung B (d. h. daß der Verschluß beliebig lang geöffnet werden kann). Aber vielleicht hat ja ein Verwandter oder Bekannter noch eine ältere Kleibild- oder Rollfilm-Kamera. Sonst bei ebay versuchen. Agfa-Silette oder Agfa Clack z. B. sind Kameras, die für diesen Zweck gut geeignet und einigermaßen kostengünstig zu haben sind.
Wenn du ein besonders gutes Bild gemacht hast, würde ich mich über einen Abzug bzw. die Bilddatei freuen.
 
Einige Beispiele von unzähligen Möglichkeiten


Lichtpendelschwingung Beispiel 1 Lichtpendelschwingung Beispiel 2
Lichtpendelschwingung Beispiel 3 Lichtpendelschwingung Beispiel 4